websitetemplate.org
Leistungsspektrum > Blower-Door
 
ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche
 
 
 

Blower-Door

Die Energieeinsparverordnung (EnEV) und die DIN 4108-7 - Wärmeschutz und Energie-Einsparung in Gebäuden geben bei neu zu errichtenden Gebäuden eine luftdichte Gebäudehülle als Soll-Zustand an und beschreiben deren Eigenschaften. Weitere Forderungen werden in diversen Föderprogrammen auch von der Kreditanstalt für Wiederaufbau diesbezüglich als Grundlage formuliert.

 

Die so notwendige Luftdichtheitsprüfung eines Gebäudes wird von uns mit Hilfe des abgebildeten Blow-Test - Messgerätes durchgeführt. Dabei darf der gemessene Volumenstrom bei einer innen und außen gemessen Druckdifferenz von 50 Pascal, bei Wohnräumen ohne raumlufttechnische Anlagen, bezogen auf das Raumluftvolumen 3h-1 nicht überschritten werden. Bei Räumen mit raumlufttechnischen Anlagen liegt das zulässige Raumluftvolumen bei 1,5h-1

Darüber hinaus ist es möglich bei Feuchtigkeitsschäden Leckagen in der Gebäudehülle Ihres Bauwerks mit Hilfe des Blow-Test Messgerätes zu lokalisieren und die Schadensursache zu bestimmen.

Anfragen zur Terminvereinbarung richten Sie bitte an:

Sachverständigenbüro Wolfgang Maasjost GmbH

wir sind personenzertifizierte Sachverständige
gemäß DIN EN ISO/IEC 17024:2012

Fachgebiete: Schäden an Gebäuden 
Teilgebiete : Feuchte- und Schimmelpilzschäden

                    Bauwerksabdichtung

Siegen - Köln
  
Telefon SI   0271/3869118 Köln 0221/17043048

Mobil 0170/7510091

 

EU-Zertifiziert für Schäden an Gebäuden TG Feuchte- und Schimmelpilzschäden gemäß DIN EN ISO/IEC 17024