websitetemplate.org
Leistungsspektrum > Qualität durch Fortbildung

Qualität durch Fortbildung

Durch ständige Aus- und Fortbildung sind wir immer auf dem aktuellen Stand. Hier ein Ausschnitt aus den Fortbildungsveranstaltungen an denen wir teilgenommen haben:

  • IFS-Weiterbildung (Institut für Sachverständigenwesen)
    • Kolloquium zu Fragen um die gerichtgutachterliche Tätigkeit (IHK Köln)
    • Die rechtliche Bedeutung von technischen Normen (IHK Saarbrücken)
    • Materialprüfung - Schnittstelle der Schadensanalytik (IHK Köln)
    • Der Sachverständige als Schiedsgutachter (IHK Wetzlar)
    • Tatsachenfeststellung, Ortsbesichtigung und selbständiges Beweisverfahren im Zivil- und Strafprozess (IHK Limburg)
    • Aufbau und Inhalt eines Sachverständigengutachtens (IHK Düsseldorf)
    • Werbung des Sachverständigen - Ein Widerspruch oder ein Muss? (IHK Oldenburg/Oldbg.)
    • Bewertung beweglicher Wirtschaftsgüter - Grundlagen der Bewertung von Maschinen und betrieblichen Einrichtungen (IHK Köln/FH Köln)
    • Recht für Immobilienbewerter (Institut für Sachverständigenwesen (IfS))
      Wohnraummietrecht, Gewerberaummietrecht, öffentlich-rechtliche Gegebenheiten, Liegenschaftsrecht (IHK Düsseldorf)
    • Die Vergütung des Sachverständigen unter Anwendung der aktuellen Neuerungen des JVEG (IHK Köln - 2013)
    • Gebäudeschadstoffe - Risikostoffe in bestehenden und neuen Gebäuden (IHK Bayreuth - 2017)
  • TÜV-Rheinland Akademie
    • Sachverständiger für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken
    • Sachkunde Erkennen, Sanieren, Vermeiden von Schimmelpilzen in Innenräumen
    • Sachverständiger für die Erkennung, Bewertung und Sanierung von Schimmelpilzbefall
    • 1. Kölner Schimmelpilz-Konferenz am 13.12.2007
    • Personenzertifizierung Sachverständige für Bau-/Schimmelpilz-Schäden
  • Sachverständige für Feuchte- und Schimmelpilzschäden e. V.
    • Fenstertechnik - RAL Einbaurichtlinien, Wind- und luftdichter Einbau von Fenstern in Alt- und Neubau, Einbau und Anschluss von Fensterbänken
       
  • Knauf Akademie
    • WDVS, Grundlagen und Verarbeitung
    • Systeme, Anforderungen und Bauphysik
    • Anschlüsse und Detaillösungen
  • Kern Ingenieurkonzepte Berlin
    • Wärmebrücken - Ermittlung des PSI-Wertes, Schimmelpilzbildung, Wärmebrückenkonstruktion, Bauteilanschlüsse und Isothermen
  • IBN - Institut für Baubiologie und Oekologie Neubeuern
    • Fernlehrgang Baubiologie
    • Nahunterricht I, FLB
    • Nahunterricht II, FLB
    • Abschlußprüfung Baubiologe IBN
       
  • Verband Baubiologie
    • Praxisseminar Baukonstruktion und Bauphysik
       
  • Verwaltungsberufsgenossenschaft
    • TRGS 519 - Anlage 3, Abbruch, Sanierung, Instandhaltungsarbeiten (2018)
  • Gigahertz-Solutions
    • Messtechnik & Schutzlösungen (Elektrosmog)
      Hoch- & Niederfrequenz
       
  • Life Akademie - Ingenieurbüro Ehmann Empfingen
    • Elektrobiologie (AEB)
  • Europäisches Institut für Bauwerkserhaltung und Baudenkmalpflege gemeinnützige GmbH - Bernhard Remmers Akademie
    • Insektenbekämpfung aktuell - Biozid-Richtlinie und Gefährdungspotential
    • Schwammsanierung - Sonderverfahren und Hinweise zur Praxis
    • Sachverständiger für Bauwerksabdichtung
      • Grundlagen der Bauwerksabdichtung
      • Technik der Bauwerksabdichtung (Bestand)
      • Technik der Bauwerksabdichtung (Neubau)
      • Bauphysikalische Grundlagen
      • Sachverständigen-Praxis
         
  • FLIR Systems
    • Thermografie / Praxis
       
  • SIGA Academy der SIGA Cover AG (Schweiz)
    • Luft- und winddichte Gebäudehülle I - Bauschäden vermeiden
    • Luft- und winddichte Gebäudehülle II - Stopp Bauschäden - Verarbeitungspraxis
       
  • Euro-Zert Adademie
    • Abwicklung des gerichtlichen Beweisbeschlusses (2015)
    • Befangenheit, Haftung und Vergütung des Sachverständigen unter Berücksichtigung der Neufassung §§ 404 - 407 (2015)
    • Bauwerksabdichtung in der Praxis und vor Gericht (2017)
       
  • Energie- und Umweltzentrum am Deister (EUZ)
    • Normierter Holzschutz, Tauwasserschutz ist Holzschutz, Holz im Außenbereich, der Sockelpunkt im Holzbau, belüftet oder unbelüftet, Flachdachschäden (2014)